•  

    Musik ist für mich das Großartigste, was der Mensch je kreiert hat. Nahrung für Herz, Bauch, Körper und Verstand. Sie symbolisiert, was das Leben wirklich ist: eine großartige Symphonie aus Rhythmen, Klängen, Schwingungen, Tönen, Melodien und Harmonien. In immer wieder neuer Alchemie zusammengesetzt und doch immer den universellen Gesetzmäßigkeiten des Lebens folgend. Musik schafft es, uns an allen Abwehrmechanismen vorbei direkt in der Essenz unseres Seins zu berühren und zu bewegen. Und wenn diese innere Bewegtheit an die sichtbare Oberfläche kommt, dann geschieht die schönste Form der menschlichen Bewegung, der Tanz. Wie heißt es so schön: God is a DJ – Life is a dancefloor – Love is the rhythm – You are the music!
    Viel Freude mit meiner ganz persönlichen Auswahl an Lebensenergie-Musik aus allen Kulturen und Genres – Enjoy the Dance of Life!

Lebensenergie-Musik Nr. 101

Der Titel sagt eigentlich schon alles. Alles ist Klang, ist Schwingung, ist Musik. Die physikalisch-energetischen Gesetze des Universums decken sich mit den Rhythmen, Melodien und Harmonien der Musik….

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 100

Sie wird immer eine der ganz großen Ausnahmestimmen im Pop-Business sein, deren Musik Tiefe, Verletzlichkeit und Kraft zugleich in zeitlos großartigen Songs ausdrückt….

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 88-92
– Sri Lanka Playlist

Irgendwann lief dann plötzlich ein srilankischer Reggae-Ohrwurm im Restaurant, der sich sofort durch meine Hirnwindungen kräuselte und seither seinen Platz dort gefunden hat. Ich konnte den Text zwar nicht verstehen, aber im Refrain ist klar, dass es eine Hymne an Bob Marley ist….

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 87

Über die Australierin Miriam Lieberman kann ich gar nicht so viel sagen. Ich habe sie erst vor ca. einem halben Jahr entdeckt und war sofort verliebt in diese einzigartige Musik, die sie spielt. Tolle Sängerin, Kora-Spielerin und Komponistin, schöne Frau. …

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 86

Baka Beyond ist ein wunderbares Weltmusik-Projekt, das bereits 1992 von der britischen Sängerin Su Hart und ihrem Partner, dem Gitarristen, Bouzouki- und Mandolinen-Spieler Martin Cradick ins Leben gerufen wurde, nachdem sie in den kameruner Regenwald zu den Baka-Pygmäen reisten, deren Musik erforschten und mit ihnen eine ganz eigene Fusion kreierten….

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 85

passend zu meinem weltreisenden Weltbürgergefühl habe ich diesmal als Lebensenergie-Musik-Tipp den Musikfilm „One World One Voice“ ausgewählt, den es Gott-sei-Dank wieder auf Youtube als ganzen Film zu sehen gibt (eine Weile war er nicht mehr zu finden). Bereits 1990 erschienen ist es immer noch ein zeitlos-genialer einstündiger und im wahrsten Sinne des Wortes Weltmusik-Song. …

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Silvester-Playlist
(Nr. 69-84)

Eine bunte, tanzbare musikalische Reise rund um die Welt: von Kenia nach Australien auf die Seychellen nach Belize, Cuba, Spanien, New York, Madagaskar, Sudan oder auch Deutschland…..usw. 16 musikalische Perlen aus unterschiedlichsten Kulturen und am Ende doch nur der EINEN KULTUR…..dem kreativen Mensch-SEIN…

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 68

Der französische Watcha Clan aus Marseille ist eine jener vielen genialen Multikulti-Weltmusik-Formationen, die Einflüsse unterschiedlichster Musik-Genres und Kulturen zu einem groovigen und lebensenergetisch hochgeladenen Gebräu aus Beats, Sounds, Rhythmen, Melodien und Harmonien verschmelzen…

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 67

Über Alva Lun weiß ich eigentlich so gut wie gar nichts. Nur, dass sich hinter dem Namen die Schweizerin Andrea Pfeifer verbirgt, die tolle Kompositionen und Texte schreibt und durch ihre einzigartig unverwechselbare Stimme in bleibender Erinnerung bleibt, wenn man sie einmal gehört hat. …

WEITERLESEN