Die Experten der 4. Lebensenergie-Konferenz vorgestellt: Hedy Schleifer & Bernd Kolb

Die Paartherapeutin und klinische Psychologin Hedy Schleifer aus Florida war auf der 3. Lebensenergie-Konferenz eine der beliebtesten Experten.

Ihr zentrales Thema ist die Kraft der Verbindung, die herzzentrierte Begegnung im „heiligen Beziehungsraum“, der zwischen allen Menschen jederzeit existiert, aber von den wenigsten bewusst wahrgenommen und geehrt wird. Verbundenheit ist unsere Essenz. Wie authentisch echt Hedy das, was sie lehrt auch lebt, konnte alle Teilnehmer beim ersten Interview erleben: man hatte förmlich das Gefühl, dass sie einem jeden Moment durch den Bildschirm berührt oder in die Arme springt. Ein bewegend lebendiges Gespräch.
Natürlich habe ich sie noch mal eingeladen, um das erste Interview zu vertiefen und den Konferenz-Teilnehmern noch mehr von dieser ansteckenden Lebendigkeit zu vermitteln. Das zweite Gespräch war noch lebendiger und herzverbundener als das erste. Einfach hinreißend, die Lady.

Workshop mit Hedy in Berlin im November 2017
Es sei noch mal drauf hingewiesen, dass Hedy angeregt durch meine Initiative im letzten Jahr nun tatsächlich im November erstmals einen Workshop in Berlin geben wird.
Nach meiner Kenntnis gibt es aktuell noch ein paar freie Plätze. Infos gibt´s hier: http://beziehungsraum.eu/paartherapie-in-osnabrueck/veranstaltungen/

Beiträge auf der 4. Lebensenergie-Konferenz
– Interview Nr.1:  The Power of Connection
– Interview Nr.2:  Der heilige Beziehungsraum (inkl. Praxisübung)

 

Auch Bernd Kolb war als Experte bei der 3. Lebensenergie-Konferenz dabei und begeisterte viele Teilnehmer mit seinem Wissen und Erfahrungen.

Der Ex-Top-Manager hat nach einer beispielhaften Karriere seinem Business-Leben den Rücken gekehrt und sich zunächst einige Jahre bemüht, die Wirtschaftsbosse der großen Konzerne ebenso wie Präsidenten und Staatschefs davon zu überzeugen, dass wir zu einer nachhaltigen, umweltbewussten und lebensschützenden Wirtschaftsweise finden müssen. Diese Mission ist „grandios gescheitert“, wie er selber sagt. Und so lies er alles hinter sich und machte sich auf eine 4-jährige Asienreise zu den Quellen der ältesten Weisheiten der Menschheit. Dabei machte er eine innere Transformation durch, die ihm letztlich  zur Erkenntnis brachte, dass nur echte tiefgehende Bewusstseinsentwicklung hin zu einer gefühlten und gelebten Allverbundenheit mit allem Lebendigen die Lösung für alle drängenden Herausforderungen unserer Zeit sein kann.
So enstand aus seinen Erfahrungen das Atman-Buch und in Folge kurz nach unserem ersten Interview die erste Atman-Ausstellung in 2016, die mit großem Erfolg Furore machte.
2017 folgte die Fortsetzung mit Brahman – neues Buch und neue Ausstellung, beides noch erfolgreicher als im ersten Jahr.
Für mich ist Bernd ein „Architekt moderner sakraler Räume der Kontemplation“, die zu einer Reise ins eigene Innere einladen und diesen Zustand der Allverbundenheit erfahrbar machen. Um das Er-innern an diese Essenz unseres SEINS geht es in unserem zweiten Interview für die 4. Konferenz.

Veranstaltungstipp für Berlin: Vortrag mit Bernd Kolb am 14.10.17 in der Urania 2017

Bernd Kolb
Wer und was sind wir?

Eine Er-Innerung an die verlorene menschliche Weisheit

2012 brach der ehemalige Top-Manager auf, um Antworten auf die wichtigsten zukunftsentscheidenden Fragen zu finden: Warum handelt der moderne Mensch wider besseren Wissens, folgt seiner Gier als denaturierter Selbst-Optimierer und zerstört dabei nicht nur die Lebensgrundlagen des Planeten, sondern häufig auch sich selbst? Wie definieren wir Wohlstand und Gesundheit in einer Gesellschaft, in der in Europa laut einer Statistik der EU 40% der Europäer psychisch erkrankt sind? Welches Menschenbild haben wir heute; wer und was sind wir wirklich? Bernd Kolb teilt die erstaunlichen Erfahrungen und Entdeckungen seiner 5-jährigen „Wisdom Journey“ durch Asien, seiner Reise an die ältesten Quellen menschlicher Weisheit, untermalt mit magischen Bildern auf der Riesenleinwand, die das Publikum in eine fast vergessene Welt eintauchen lässt.

Die Brahman-Ausstellung wurde übrigens wie zu erwarten aufgrund des großen Erfolgs bis zum 17.12.17 verlängert Ausführliche Infos findest du hier: www.brahman.de

 

Beiträge von Bernd Kolb auf der 4. Lebensenergie-Konferenz
– Interview Nr.1: Innovation – Nachhaltigkeit – Bewusstsein
– Interview Nr.2: Wer und was sind wir? Er-innere Dich
– Erlebnis-Video 1: Bilder-Meditation „Die Atman-Erfahrung“
– Erlebnis-Video 2: Bilder-Meditation „Die Brahman-Erfahrung“
– Atman-Talk mit Geshe Michael Roach

 

Noch nicht für die 4. Lebensenergie-Konferenz angemeldet? Sichere Dir jetzt Deinen Platz. Als Willkommens-Geschenk erhältst du das brandneue Ebook „Lebensenergie kultivieren“ und den Wasservortrag von Thomas Hartwig von der 2. Live-Konferenz 2016   –   www.lebensenergie-konferenz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.