Filmtrailer zu Stefans Dokumentarfilmprojekt DETOX – Entgiftung

Stefan Kutter startet ein Filmprojekt zum Thema „Detox – Entgiftung“. Alle relevanten Informationen dazu erklärt er in diesem Trailer.

13 Kommentare

  1. Hallo Stefan
    ich kann den Link, den Du im Film angekündigt hast nicht finden.

    Ich schlage die Kreativität als Thema vor, denn mit ihrer Hilfe kann man wunderbar körperlich, geistig und v.a. emotional entgiften. Ich selbst mache das seit vielen Jahren für mich und als Kreativtherapeutin auch mit anderen Menschen.

    herzliche Grüße
    Patricia

  2. Diese Vorträge haben mich nach meinem seit 2003 nicht immer konsequent gelebten Rohkosttrend bestärkt, beständiger auf veganer Rohkost zu beharren. Es tut mir einfach gut mit den bekannten Vorteilen. Erfreulich, dass hier auch die geistigen Faktoren fokussiert werden. Habe die L-Konferenz auf unserem Blog gepostet.

  3. Super Thema ….bin sehr gespannt. !

  4. Hallo zusammen, der Link zum Mitmachen war zwischenzeitlich ausgeblendet, hier gehts direkt zum anmeldeformular:

    http://eepurl.com/bSP3B9

  5. hallo stefan,
    beim ersten studium der diesjährigen vorträge war die rede vom umgang und die Funktionsweise des Verstandes. Bitte sage mir, um welchen Vortrag handelt es sich? Danke für deine Mühe
    Gruß Rainer

  6. Hallo Stefan,
    der Film ist eine super Idee und ich bin sehr gespannt. Ich hoffe, das auch ein Punkt die Darmsanierungskur ist, zB. die von dem Heilpraktiker Nils Tschorn durchgeführt wird. (Ulmiana Darmsanierungskur) Es ist bei mir und einigen Bekannten leider so, dass die Entgiftungsmaßnahmen nicht greifen, wahrscheinlich weil der Darm nicht vernünftig arbeitet und gereinigt werden muss vor einer Entgiftung.
    Gruß Petra

  7. ‚tausend Dank fuer diese Initiative, ich bin sehr darauf gespannt. Ich habe lange in Suedostasien gelebt wo es auch interessante Methoden gibt. Nun lebe ich in Irland, wo leider die Pharmaindustrie sehr gewaltig kontrolliet, rehr noch als in Deutschland. Es waere sehr hilfreich, wenn der Film erst englische Untertitel haben wuerde, damit ich ihn dann weiterreichen kann, andere haben daran auch sicher Interesse.
    Ich konnte auch den link nicht finden

  8. Hallo Stefan,
    viele Menschen haben es mit Schwermetallvergiftungen zu tun, wobei ein Hauptgebiet das Amalgam und seine Folgen sind. Es fehlt im Grunde ein Kochrezept, wie ich so eine Vergiftung erkenne/messe und mit welchen Methoden ich die Schwermetalle aus dem Körper „ausleite“. Eine Folge von Vergiftungen scheint die HPU zu sein, wodurch Stoffwechselprobleme auftreten und hierdurch zusätzlich eine Entgiftung des Körpers erfolgt. Es wäre schön hierüber genaueres zu erfahren.

  9. Hallo Stefan,
    die Idee mit dem Film finde ich super. Ich freue mich schon darauf!
    Inzwischen arbeite ich weiter an meiner Entgiftung.
    Liebe Grüße

  10. bin sehr an Wissen zu HPU interessiert – betrifft mich nämlich

  11. Hallo Stefan,

    tolles Projekt-habe daran großes Interesse. Mich würde besonders interessieren, wie bzw. woran man erkennt, dass der Darm/Bakterien nicht richtig arbeiten kann/können und das man entgiften sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.