• Willkommen im Lebensenergie-Blog!
    Hier findest Du regelmäßig interessante und spannende Beiträge unserer Lebensenergie-Konferenz-Experten. Gerne weisen wir ggf. auch auf aktuelle Projekte der jeweiligen Autoren hin. Zudem stellen wir inspirierende Musik vor, die das Prädikat „Lebensenergie-Musik“ verdient und teilen Tipps und nützliche Ratschläge mit Euch, die der Kultivierung von Lebensenergie und Lebensfreude dienen mögen.

    Good News für Herz, Bauch, Körper und Verstand!

Lebensenergie-Musik Nr. 17

Batucada Sound Machine - He said she said

Auch dieser Song ist ein gutes Beispiel für eine gelungene Melange unterschiedlicher Musikstile. In der äußerst kreativen neuseeländische Musikszene findet man immer wieder großartige Künstler, die ihren ganz eigenen Groove entwickelt haben. Neben Fat Freddys Drop, die ich kürzlich vorgestellt habe, haben auch Batucada Sound Machine ein paar klasse Album hingelegt, die es zu entdecken lohnt….

WEITERLESEN

Barbara Miller: Wenn die Schilddrüse Kummer bereitet (Artikel aus „Wandmaker Aktuell“)

Schilddrüse

Die Schilddrüse schützt und steuert unser Leben Bereits 2700 vor Christi haben chinesische Ärzte Kröpfe (dicke Schwellungen des Halses) mit gerösteten Meeresalgen und –schwämmen behandelt und geheilt. Im Jahre 990 hat ein arabischer Arzt Ali-ibn-Abbas, zum ersten Mal berichtet, einen Kropf durch Operation verkleinern zu können (wie es ausging ist unbekannt). 1475 versuchte Wang Hei……

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 16

FAELA! - Reina del Mar

Musiker machen schon lange vor, was der Rest der Menschheit lernen sollte: Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen treffen aufeinander und vermischen ihre individuellen Einflüsse zu einer Fusion, die die kulturellen Eigenarten ehrt und gleichzeitig was Neues schafft. Faela ist ein gutes Beispiel: eine schwedische Band mit Musiker aus Argentinien, Chile, Bosnien und Schweden haben einen ganz eigenen Sound kreiert…

WEITERLESEN

Dr. Dirk Schreckenbach: Gesunde Zähne – Teil 2

Hier die nächsten vier Regeln für eine sinnvolle und ganzheitliche Zahnpflege: Verwenden Sie zur Zahnpflege bitte immer nur Zahnbürsten mit Kunststoffborsten. In einigen Bio-Läden erhalten Sie leider immer noch Zahnbürsten, deren Borsten aus Tierhaaren gemacht wurden. Dazu Folgendes: a) Tierhaare sind hohl. Dadurch können Bakterien, die in den weichen Belägen…

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 15

Farin Urlaub Racing Team

Jetzt haben wir gedacht, ein schöner sonniger Frühling hätte begonnen, aber Pustekuchen: kalt, grau, regnerisch…jedenfalls hier in Berlin. Da muss dann eine von Berlins Geheimwaffen an den Start – danach kann´s eigentlich nur sonnig werden: Farin Urlaub, hauptberuflich Arzt….nee Sänger der Ärzte, mit seinem Racing Team….

WEITERLESEN

Barbara Miller – Hormonberge und Hormontäler (Artikel aus „Wandmaker Aktuell“)

Barbara Miller

Neulich saß eine Patientin bei mir. 44 Jahre alt, eine patente Mutter von 3 Kindern zwischen 8 und 14 Jahren die sich selbstständig gemacht hatte und zuhause in ihrer Küche Naturkosmetik herstellte, um sie im Internet zu verkaufen. „Ich kann nicht mehr. Ich habe null Energie. Nachts liege ich hellwach da, morgens komme ich kaum hoch, muss aber raus, der Kinder wegen. Ich brauche vier große Tassen starken Kaffee bevor mich jemand ansprechen darf, dann quäle ich mich durch den Vormittag….

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 14

Tina Malia - The silent awakening

Ich hatte das Privileg, Tina Malia vor ein paar Jahren in Berlin hautnah live erleben zu dürfen. Die Betreiber eines Yoga-Studios haben sie samt Band extra für die Eröffnung des Studios aus USA einfliegen lassen. Das war wie ein Wohnzimmer-Konzert auf kleinem Raum. Bis heute eins der genialsten musikalischen Erlebnisse meines Lebens. Die Lady hat eine einzigartige Stimme, spielt genial Gitarre und schreibt auch noch fantastische Songs…

WEITERLESEN

Lebensenergie-Musik Nr. 13

Fat Freddy´s Drop – The nod

Am letzten Samstag hatte ich endlich die Gelegenheit, diese geniale Band live zu erleben. Das war wahrhaftig ein Erlebnis – asskicking!!!
Die Rede ist von Fat Freddy´s Drop, die seit einigen Jahren wohl erfolgreichste Band Neuseelands. Ich kenne die Jungs seit ihrer ersten CD-Veröffentlichung, da ich damals in Sydney mit einer neuseeländischen Musikerin zusammen lebte, die mit ihnen befreundet ist. …

WEITERLESEN